Gästebuch
Gefällt Ihnen unsere Internetseite? Haben Sie Anregungen? Dann schreiben Sie einen Eintrag in unser Gästebuch, wir freuen uns über Ihre Rückmeldung.
(Da versucht wird unser Gästebuch mit unmengen an, automatisiertem erstellten, Spam-Beiträgen zu füllen, muss Ihr Eintrag leider erst von einem Moderator freigeschaltet werden. Erst dann wird dieser im Gästebuch zu sehen sein. Da wir alle das Opfer von Spaß-Nachrichten sind, bitten wir um Ihr Verständnis!)
 
Neuen Eintrag verfassen
 
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
12.02.2011 von Pfr.i.R.Christian F. DachSonntagsevangelium live
 Mit der Möglichkeit, das Evangelium des Sonntags nicht nur nachzulesen, sondern auch noch - bestens vorgetragen - zu hören, hat St.Nikolaus seinen Internetauftritt erneut bereichert. Herzlichen Glückwunsch!
28.11.2010 von Deutsch, WalterEin Gottesdienst zu Ende, wenn
 Hallo,
wann ist der Gottesdienst zu Ende? - Mit der Aufforderung: Geht hin in Frieden? - Mit der letzten Strophe des Schlussliedes? - Wenn der Pfarrer in der Sakristei verschwunden ist? -
In evangelischen Kirchen habe ich festgestellt, dass fast alle bleiben, bis die Orgel nicht mehr spielt. Wenn ein guter Organist zum Ausklang spielt, gehört es eigentlich dazu, ihm zuzuhören. Es gibt allerdings auch Gemeinden, in denen der Organist die Orgel so quält, dass es die Menschen vertreibt. Aber in Steinheim ist es meines Wissens nicht so.
MfG
Walter Deutsch
18.09.2010 von Deutsch, Walter"Kreuzanbetung"
 Hallo, ich bin wieder über den Eintrag in der Bildergalerie gestoßen. "Die Steinheimer Kreuzkappelle
In unserer Kreuzkapelle wird das Wallfahrtskreuz, das Heilige Kreuz von Steinheim, aufbewahrt und steht den Gläubigen zur ständigen Anbetung zur Verfügung.
Das Bild zeigt das Dach vor der Renovierung im Jahre 2008."
Die Formulierung "Anbetung" muss dringend verändert werde!
MfG
Walter Deutsch
05.09.2010 von Walter DeutschGeschichte der Kirche
 Hallo, mit Interesse lese ich die Veröfentlichungen der Pfarrei. Jetzt erst bin ich auf die "Geschichte der Kirche gestoßen. Dort steht für das Jahr 1984: "ständiger Anbetungsort für das Heilige Kreuz"
Das sollte nicht so stehenbleiben, denn wir beten ein Kreuz nicht an, sondern dürfen es verehren.
MfG
Walter Deutsch
27.08.2010 von Christian F. Dach, Pfr.i.R.Ministranten-Romwallfahrt 2010
 Mit über 500 Fotos und den erhellenden Texten dazu ist ein Wallfahrts-Tagebuch entstanden, das sich sehen lassen kann. Herzlichen Dank den Initiatoren, die auf diese Weise alle Interessierten an den für die Ministranten/innen so eindrucksvollen Tagen teilnehmen lassen.
 
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
 
 
www.stnikolaus-steinheim.de © 2003 - 2020 by Giuseppe Abrami